Tankstellenfinder / Routenplaner
Rabattkarte
Tankstellenfinder / Routenplaner

News

Obstbäume fürs Schwalbennest

Obstbäume fürs Schwalbennest

Im November 2020 hat das Obstbaumprojekt der Hoyer Unternehmensgruppe Mecklenburg-Vorpommern erreicht. 10 Obstbäume fanden in der Gemeinde Krien bei Anklam ein neues Zuhause. Kürzlich wurde die Grundschule als EU-Umwelt-Schule ausgezeichnet. Da passte diese Aktion perfekt.
Seit Beginn des Jahres 2018 ist die Unternehmensgruppe der Familie Hoyer vollständig klimaneutral. Diesem Erfolg wurde 2019 in Form von 5.000 Obstbäumen für ökologische Schulprojekte Nachdruck verliehen. „Es ist Zeit zu handeln“, sagte Geschäftsführer Thomas Hoyer damals. Daraus entwickelte sich innerhalb eines Jahres eine erfolgreiche Umweltförderung. Viele erfolgreiche Pflanzungen in Niedersachsen, Bremen, Hamburg, Sachsen und Thüringen unterstreichen die Einstellung des Unternehmens.
Mit der überregionalen Obstbaumaktion engagiert sich Hoyer aktiv gegen den Klimawandel und das Insektensterben. In Krien im Landkreis Vorpommern-Greifswald startete Hoyer die erste Obstbaumaktion in Mecklenburg-Vorpommern. Die Pflanzaktion der Schulanfänger der Grundschule Schwalbennest wurde dabei tatkräftig von Schulleiterin Claudia Rost, Klassenlehrerin Ute Krenzlin, Hoyer-Verkaufsbüroleiterin Jana Köppe und Hoyer-Gebietsleiter Uwe Wiese unterstützt.
Anfang 2020 hatte die Corona-Pandemie eine Umsetzung zunächst unmöglich gemacht. Im November 2020 stand einer Pflanzung unter den gegebenen Hygieneauflagen nichts mehr im Weg. „Zum Ende der Vegetationsperiode und zur besten Pflanzzeit konnten wir nicht nur etwas für die Umwelt tun, sondern auch einige Schülerinnen und Schüler glücklich machen“, so Hoyer-Gebietsleiter Uwe Wiese.